SEO | SEA
SUCHMASCHINENMARKETING

WER NICHT GEFUNDEN WIRD,
HAT SCHON VERLOREN.

SEO oder Search Engine Optimization

"Wer suchet, der findet", so steht es schon in der Bibel. Auf diese Weise funktioniert auch die Google-Suche – oder eben nicht. Doch was steckt hinter dem System? Wie, bin ich wann, am Kopf der Netzwerksuche angelangt? Das Zauberwort des Online Marketings lautet: SEO.

 

Eine höhere Position und bessere Resultate in der Suchmaschine, sind Teil des Search Engine Marketings und tragen zur Auffindbarkeit von Unternehmen im Web bei. Geld spielt dabei in erster Linie keine Rolle. Es kommt auf die Qualität des Contents und die Variablen hinter der Optik an.

 

Das Prinzip ist einfach: Der Erfolg einer Suche bei Google, hängt von Faktoren wie Verweildauer eines Users, Absprungrate, Responsive Design, Links und Backlinks sowie OnPage-Faktoren usw. ab. Diese Aufzählung könnte an dieser Stelle noch ewig ausgeführt werden, doch kanalisiert ergibt sich folgendes: Qualität geht vor Quantität. Je interessanter und relevanter der Content ist, umso höher wertet Google die Homepage. Dazu werden alle Websites dank spezieller Google-Algorithmen nach denselben Qualitätskriterien auf- oder abgewertet und dementsprechend aufgelistet.

 

Bei der Suchmaschinenoptimierung können schließlich genau diese Merkmale analysiert und korrigiert werden. Stimmt die Seitenstruktur? Gibt es genug Querverweise? Wie gut sind die enthaltenen Links? Ist die Seite auf den neusten Standard upgedated? Diese Relevanz und Linkautorität sind gute Indikatoren, für eine positive Entwicklung im Google-Ranking. Doch natürlich muss auch das Wording passen. Stichwort, Keywords: Wie lang ist mein Inhalt? Gibt es Dopplung (doublicate content)? Wie steht es um die Qualität und Dichte an Keywords? Alles wichtige Elemente, die bei Google über Sieg oder Niederlage im Aufstiegsrennen um den vordersten Tabellenplatz entscheidend sein können.

 

 

SEA oder Search Engine Advertising

Hilft auch der beste Content hinter der schönsten Fassade nichts, ist Google Ads der nächste Step. Hier wird das Suchverhalten einer Website auf Schlüsselwörter heruntergebrochen und mit entsprechendem Einsatz korrigiert. Bedeutet: Im Text enthaltene Keywords, können gegen Bezahlung zu einer besseren Möglichkeit zur Findung im Netz vorangetrieben werden. Dabei bestimmt die Nachfrage den Preis: Je häufiger ein Keyword bei Suchanfragen eingegeben wird, desto teurer ist es. Dabei wird auch nur für stattgefunden Klicks bezahlt.

 

Doch alle Schlüsselwörter und Standards von heute, sind morgen schon wieder passé. Aus diesem Grund ist es von enormer Wichtigkeit, sich den immer wieder neudefinierten und geänderten Algorithmen von Google anzupassen. Waren einst Keywords im Fließtext das Maß aller Dinge, muss man sich nach dem neusten Stand auch dem Miteinbezug des gesamten Contents widmen. Mit uns können Sie nur gewinnen. Wir nehmen uns Ihrem Content an und bringen Ihre Unternehmung dahin, wo es hingehört: an die Spitze der Auffindbarkeit.

are
IHR ANSPRECHPARTNER
SARAH ROTHERMUND

KONTAKT &

ADMINISTRATION

RUFEN SIE MICH AN.

+49 511 533 2000

 

SCHREIBEN SIE MIR.

rothermund@bsign.de

DAS KANN IHNEN AUCH GEFALLEN.

DSGVO GRUNDVERORDNUNG
Mehr erfahren
MATOMO WEBSITEANALYTIK
Mehr erfahren