DER KREATIVE KOPF HINTER B:SiGN
HELMAR
BRODEHL

„Corporate Design soll Zeichen setzen, eigenständig sein und Kunden begeistern. Als Statement und Haltung transportiert es dabei einen besonderen Wert – Ihre Identität.“

Der Designer, Markenexperte und Ideengeber von der Leine:
HELMAR BRODEHL

Die Leidenschaft für Design und das „B“ seines Initials – fertig waren die Zutaten für seinen Firmennamen B:SiGN. Reduziert ist nur das Firmenzeichen B:, vielfältig hingegen der Charakter seines Gründers: unkonventionell sein Handeln, vielseitig seine Projekte und facettenreich seine Ideen. Er vereint genaues Zuhören mit einem hohen Maß an Empathie, einer präzisen Umsetzungsqualität und ambitionierter Zielstrebigkeit. Helmar Brodehl ist ein unkomplizierter, offenherziger Mensch mit der Gabe, maßgeschneiderte Visionen in die Realität zu führen. Sein Fachwissen über Design, Marketing und digitalen Welten verknüpft er mit spezialisierten Teams und baut dabei auf handwerkliches Können, innovative Technologien, Dauerhaftigkeit in der Zusammenarbeit und auf persönliche Betreuung. Nur so kann das Besondere entstehen. 

„Design ist Leidenschaft – keine Wissenschaft“

WERDEGANG VON
Helmar Brodehl

1987 Abitur
Gymnasium Schillerschule, Hannover

 

1987–1988 Bundeswehr
Stab des Fernmeldebataillons 1,
1. Panzerdivision, Hannover
Leiter des Zeichenbüros

 

1988–1993 Studium Grafikdesign/Informatik
FH Kunst und Design in Hannover, Herrenhausen
Schwerpunkt Corporate Identity/Corporate Design,
Corporate Communication, User Interfaces

 

1991 UCSD San Diego
Art & Design, Business Communication

 

1993–1994 Art Director
Video Graphics Broder Brodersen, Hannover
Paintbox-Artist,
Schwerpunkte:

  • Verpackungsdesign Melitta und Pelikan,
  • Aufbau der VW-Bilddatenbank PictureSafe

 

199–1998 Geschäftsführer
United Paint GmbH, Hannover
Schwerpunkte:

  • Corporate-Design-Entwicklung Neckermann Reisen
  • Corporate-Design-Entwicklung Neckermann Versandhandel

 

04.1998 Selbstständigkeit

Gründung der B:SiGN Brodehl & Partner GbR

 

„In einer sich rasant verändernden Welt machen kraftvolle und klar positionierte Marken den Unterschied aus.“

B:SiGN
HISTORIE
2017
German Design Award Special Mention für die ÜSTRA Klimaschutz-Kampagne.
2017
2016
Erweiterung der Räumlichkeiten in die Kaulbachstraße 18, Hannover Kleefeld.
2016
2014
German Design Award Special Mention für das Mailing der Porzellan­manufaktur FÜRSTENBERG zur Produkt­einführung der Gourmetlinie BLANC an alle Sterneköche in Deutschland
2014
2013
IF communication & design award für die Porzellan­manufaktur FÜRSTENBERG
2013
2011
Gründung der IT-Unit B:iT. Ausgliederung der Website-Programmierungen in eine separate Unit, B:SiGN fokussiert sich auf Design & Kommunikation.
2011
2003
Umzug in die Ellernstraße 36, B:SiGN und ZEITGEIST sitzen nun unter einem Dach.
2003
2002
Übernahme der BLUE X Werbeagentur GmbH nach BGB 613A, Integration der 14 Mitarbeiter in die B:SiGN Werbeagentur.

Neugründung der B:SiGN Werbeagentur GmbH.
2002
2001
Entwicklung von Stadtmagazine.de mit der Schlüterschen, Entwicklung des ersten CMS-Systems mit Klopotek AG, Berlin

Aufbau und Zusammenarbeit mit T&T Marketing, Berlin
2001
2000
Die Weltausstellung findet in Hannover statt! Kommunikation und Design für die EXPO 2000 GmbH, Bereich Kunst und Kultur und mit den Partnern der Weltausstellung.

Gründung von ZEITGEIST Event Consulting, B:SiGN, WERBELADEN und das ACANTO sind Gesellschafter.
2000
1999
Büronutzung und Zusammenarbeit mit T&T Marketing, der Eventagentur der EXPO 2000 GmbH.
1999
1998
Helmar Brodehl macht sich selbstständig, ein Zimmer, ein Schreibtisch, ein Rechner, viele Ideen.

Gründername: B:SiGN Brodehl & Partner, abgeleitet aus dem Gründernamen Brodehl und der Leidenschaft für Designs.

Sitz der Firma: Schellingstraße 14, Kleefeld
1998

„Nur wer seinen Markenkern kennt, kann auch im digitalen Raum stringent kommunizieren.“